Fünf BEEINDRUCKENDE VFX-TUTORIALS FÜR VEGAS EFFECTS

Träumen Sie davon, atemberaubende Effektreihenfolgen zu erzeugen, wie man sie aus Blockbuster-Filmen wie Science-Fiction-Dramen oder aus dem Marvel-Universum kennt? Wir haben genau das, was Sie dafür brauchen! Wir haben eine Sammlung von beeindruckenden Tutorials zusammengestellt, in denen Sie lernen, wie Sie die Leistungsfähigkeit von VEGAS POST Suite entfesseln und atemberaubende VFX-Sequenzen erstellen können, die Ihren Filmträumen gerecht werden.

Wir werden uns mit den folgenden spannenden Themen beschäftigen:

Tutorial 1:
Das Portal von Doctor Strange in VEGAS Effects erstellen

Tutorial 2:
Das Schild von Doctor Strange in VEGAS Effects erstellen

Tutorial 3:
Klonen Sie sich selbst in VEGAS Effects

Tutorial 4:
Ein Hologramm in VEGAS Effects erstellen

Tutorial 5:
Heben Sie ab und fliegen Sie wie ein Superheld in VEGAS Effects

Sobald Sie die Tutorials durchgearbeitet haben, sind Sie auf dem besten Weg, VFX-Sequenzen
wie die ganz Großen zu erstellen. 
Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Tutorial 1: Das Portal von Doctor Strange in VEGAS Effects erstellen

Josh von Scrapyard Films führt Sie durch die Besonderheiten des Effekts eines sich drehenden Portals, das von Doctor Strange in den Marvel-Filmen verwendet wird. Dieses Tutorial ist eine großartige Einführung in den Partikelgenerator-Effekt in VEGAS Effects und lehrt Sie einige Grundlagen im Umgang mit Kameras und 3D. Im Laufe des Tutorials werden Sie den Effekt eines funkelnden, glühenden und sich drehenden kreisförmigen Portals erzeugen, das Sie in VEGAS Pro oder die meisten anderen NLEs importieren können. Wir beginnen mit einer VFX-Sequenz, in der Josh das Portal selbst erzeugt und verwendet. Anschließend erklärt er die Besonderheiten bei der Erstellung des Portals.


So erstellt man das Portal von Doctor Strange

In diesem Tutorial werden Sie folgende Grundlagen kennenlernen:

  • Ebenen
  • Drehung
  • Partikelerzeugung
  • Glüheffekte
  • Verzerrungseffekte
  • 3D-Kamerabewegung
  • Physikalische Grundlagen im Umgang mit Partikeln

Tutorial 2: Das Schild von Doctor Strange in VEGAS Effects erstellen

Josh löst das Versprechen seiner Doctor Strange Effektserie ein und bringt Ihnen bei, wie man ein mystisches Schild erzeugt. Mithilfe mehrerer Masken, Drehungen und Glüheffekte werden Sie das Schild erstellen, und anschließend wird Josh es in eine Live-Action-Sequenz integrieren. Zusammen mit dem Portal-Tutorial sind Sie auf dem besten Weg zu einer epischen Blockbuster-Sequenz.


So erstellt man das Schild von Doctor Strange

In diesem Tutorial werden Sie folgende Grundlagen kennenlernen:

  • Maskierung von Ebenen
  • Drehen von Masken
  • Glüheffekte
  • Verzerrungseffekte
  • Compositing

Tutorial 3: Klonen Sie sich selbst in VEGAS Effects

Josh meldet sich zurück, um einen einfachen, aber wirkungsvollen Effekt zu erzeugen, der es Ihnen erlaubt, den gleichen Schauspieler in einem Raum dreimal oder öfter zu platzieren! Mithilfe mehrerer Takes, präziser Masken und ein wenig bei der Nachbearbeitung erzeugter Kamerabewegung können Sie ein nahtlos ablaufendes Gespräch mit sich selbst führen. Dieses Tutorial ist für VEGAS Effects bestimmt. Es werden jedoch Werkzeuge verwendet, die heutzutage in den meisten NLEs zu finden sind, sodass Sie dieses Tutorial in fast allen NLEs nachvollziehen können.


So klont man sich selbst

In diesem Tutorial werden Sie folgende Grundlagen kennenlernen:

  • Maskierung
  • Rotoskopieren
  • Compositing

Tutorial 4: Ein Hologramm in VEGAS Effects erstellen

Beginnend mit den Greenscreen-Grundlagen verwendet Josh Chroma Key-, Glüh-, Block Displacement- und Scanlinieneffekte, um ein Hologramm im Star Wars-Stil zu erstellen. Als Vorbereitung auf Chroma Key- und Effektanimationen lernen Sie, wie Sie ein Hologramm von sich selbst erstellen, das nicht "zu perfekt" ist und sich nahtlos in das Filmmaterial der realen Umgebung einfügt. Ihre Träume vom perfekten Science-Fiction-Film beginnen möglicherweise hier.


So erstellt man ein Hologram

In diesem Tutorial werden Sie folgende Grundlagen kennenlernen:

  • Greenscreen-Aufnahmen
  • Chroma Key
  • Garbage Masken
  • Glüheffekte
  • Block Displacement
  • Scanlinien
  • Zeitliche Interpolation

Tutorial 5: Heben Sie ab und fliegen Sie wie ein Superheld in VEGAS Effects

Vielleicht sind Superheldenfilme eher Ihr Stil? Josh beschäftigt sich mit dem Zusammenspiel zwischen VEGAS Pro und VEGAS Effects und übernimmt eine Sequenz aus einer VEGAS Pro Zeitleiste, die er direkt in VEGAS Effects bearbeitet. Darin wirft sich Josh selbst in die Luft, eilt zur Rettung und gibt unterwegs ein paar Kameratipps. Wenn er damit fertig ist, wird die Sequenz automatisch auf der VEGAS Pro Zeitleiste aktualisiert.


So startet und fliegt man wie ein Superheld

In diesem Tutorial werden Sie folgende Grundlagen kennenlernen:

  • Integration zwischen VEGAS Pro und VEGAS-Effekten
  • Aufteilen von Clips
  • Maskierung
  • Keyframing
  • Bewegungsunschärfe

VEGAS POST Suite
Upgrade: VEGAS POST Suite
VEGAS POST Suite
VEGAS POST Suite Video editing & post production in one suite
30 % sparen
Upgrade: VEGAS POST Suite Video editing & post production in one suite
€ 615 sparen
VEGAS POST Suite Video editing & post production in one suite
€ 699,00 Statt € 999,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 6. Dezember 2020
  • Nur jetzt dazu:
  • NEU! Boris FX Sapphire 2020 Render Unit (Wert: € 269)
€ 384,00 Statt € 999,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 8. Dezember 2020
VEGAS POST Suite 365
VEGAS POST Suite 365
VEGAS POST Suite 365
VEGAS POST Suite 365 VEGAS POST Suite im 12-Monatsabo VEGAS POST Suite 365 VEGAS POST Suite im 12-Monatsabo VEGAS POST Suite 365 VEGAS POST Suite im 1-Monatsabo
€ 29,99/Monat
Preise inkl. MwSt.,
€ 31,99/Monat
Preise inkl. MwSt.,
€ 39,99/Monat
Preise inkl. MwSt.,
Für Anfänger & Fortgeschrittene Videoeditoren

✔ Treffen Sie die richtigen Entscheidungen nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

✔ Ausführliche Tutorials, informative Tipps & Tricks rund um den Videoschnitt, das Drehen und mehr.

✔ Perfektionieren Sie Ihre Videoschnittfähigkeiten auf jedem Erfahrungslevel.