Die Aufgabe eines Videoeditors in der Postproduktion beginnt mit dem Import des Videomaterials und dessen Schnitt zu einer fesselnden Geschichte. Nach diesen grundlegenden Schritten fügt der Editor dem Filmmaterial visuelle Effekte hinzu, um Probleme zu beseitigen, die Stimmung zu unterstreichen und Spannung aufzubauen. Die meisten Non-Linear-Editing (NLE)-Programme beinhalten eine große Auswahl personalisierbarer Filter, Effekte und Übergänge. Diese erlauben ihm, einem Video einen einzigartigen Look zu geben. Sie müssen kein Profi sein, um diese Effekte in Ihren Videos zu benutzen!

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit den folgenden Effektideen Ihre Videoprojekte schnell und einfach in wahre Meisterwerke verwandeln.

Gut zu wissen Unterschiede zwischen Videoeffekten

Offensichtliche Effekte

Offensichtliche Effekte

Einige Videoeffekte sind sehr offensichtlich. Sie verleihen Ihren Videos einen bestimmten Look und werden vom Zuschauer leicht erkannt. Beispiele dafür sind Veränderungen der Geschwindigkeit, Verzerrungen, Reflexionen, gestalterische Filter, stilistisches Color Grading, animierte Übergange und 3D-Elemente wie CGI (Computer Animated Images). Gekonnt eingesetzt, unterstreichen diese Effekte den Inhalt und die Stimmung und die allgemeine Wirkung der Bildsprache.

Unsichtbare Effekte

Unsichtbare Effekte

Filme und Videos beinhalten auch eine Vielzahl anderer Effekte, die dem Betrachter nicht weiter auffallen, weil sie unsichtbar bzw. nicht erkennbar sein sollen. Der Video-Redakteur korrigiert Farben, um eine natürlichere Farbpalette zu schaffen und stabilisiert verwackeltes Videomaterial. Außerdem fügt er Videos subtile Effekte hinzu, um den Realismus des Materials zu unterstreichen. Die Arbeit eines Videoeditors stützt sich auch auf bestimmte Kompositionstechniken, wie das zusammenblenden einzelner Orte in einer Szene. Dazu zählt auch die Nutzung realistischer Effekte, die das Publikum glauben lassen, dass die Szene gar keine Effekte beinhaltet.

Videoeffekt-Software Endlose Kreativität mit erstaunlichen Videoeffekten

Moderne Software macht aus jedem Video eine leere Leinwand, auf der Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Videoredakteuren stehen viele mächtige Werkzeuge für die Bildbearbeitung zur Verfügung. So können Sie das Publikum das Unmögliche glauben lassen.

Heutzutage ist von den Grundlagen wie Color Grading oder der Anpassung von Bildausschnitt und -rotation bis hin zu kompletten CGI-Effekten im Hollywood-Stil alles möglich.Die Optionen des Videoredakteurs, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen, waren noch nie so vielfältig. Und diese Technologie ist nicht nur etwas für Hollywood!

Mit erschwinglicher, professioneller Videoschnittsoftware haben Sie die Mittel, atemberaubende Effekte für Ihre eigenen Produktionen zu benutzen und Ihre Kreativität auszuleben. Wenn Sie es sich vorstellen können, dann ist es auch machbar!

VEGAS Pro bietet dem Editor von heute eine umfassende Palette von Effektwerkzeugen, die auf der Timeline übersichtlich nutzbar sind. Dazu zählen ebenso Funktionen wie zum Beispiel komplett personalisierbare Vorlagen und hunderte Effekte. Von erstklassiger Farbkorrektur und Color Grading, über Videostabilisierung, Slow- und Fastmotion-Effekten, Motion Tracking, Bézier Masken, Chromakey und Compositing und vielem mehr bietet VEGAS Pro umfassende Effekt-Werkzeuge.

Endlose Kreativität mit erstaunlichen Videoeffekten Endlose Kreativität mit erstaunlichen Videoeffekten

VIDEOEFFEKTE, DIE SIE AUSPROBIEREN SOLLTEN

Farbkorrektur und  Color Grading Farbkorrektur und  Color Grading

Farbkorrektur und Color Grading

Primäre Farbkorrekturwerkzeuge geben Ihnen die volle Kontrolle über Tiefen, Mitteltöne und Highlights in Ihren Bildern. Sei es, um Probleme mit der Farbbalance und der Belichtung mit Farbkorrektur zu beheben oder um Ihrem Videomaterial mit Color Grading einen bestimmten Farbstil oder eine Stimmung zu verleihen. Sekundäre Farbkorrektur gibt Ihnen die Möglichkeit, einzelne Farben genau zu kalibrieren oder zu entfernen. Mit Farbkurven können Sie die Belichtung auf dem vollen Spektrum zwischen hell und dunkel oder sogar einzelner Farben korrigieren. Egal ob Sie Fehler ausbessern und sie unsichtbar machen oder einen echten Blickfang kreieren wollen, dies sind die wichtigsten Werkzeuge für das Arbeiten mit Farben.

Lookup Tables (LUTs)

Heutzutage nutzen Videoeditoren auch Farbzuordnungstabellen (eng. lookup tables LUTs), die sie speichern und auf viele verschiedene Clips anwenden oder sogar per App teilen können, für die Manipulation von Farben.

Mit dem Unified Color Grading Panel bietet VEGAS Pro eine unglaubliche Kontrolle über Farben. So finden Sie alle wichtigen Funktionen für die Farbkorrektur in einem einzigen, praktischen Fenster. Arbeiten Sie gleichzeitig mit mehreren Werkzeugen, ohne zwischen verschiedenen Fenstern zur Effektkontrolle hin und her springen zu müssen. Es befindet sich alles vor Ort. Sie können Farbkorrekturen sogar mit anderen Funktionen wie Bézier Masken zur Begrenzung einzelner Bildbereiche kombinieren.

Videostabilisierung

Manchmal bleibt einem Editor nichts anderes übrig, als mit verwackeltem Videomaterial zu arbeiten. Mithilfe von Videostabilisierung kann er ansonsten nutzlose Aufnahmen retten.

Die Videostabilisierung in VEGAS Pro macht es schnell und einfach, verwackeltes Material super stabil zu machen.

Cropping und Panning

Cropping und Panning

Sie können Schnitt- und Panwerkzeuge benutzen, um komplett neue Möglichkeiten für Bewegungen in Ihren Videoclips oder Standbildern erzeugen. Sei es, um die Bildausrichtung zu korrigieren, ein Bild neu zu gestalten oder seine Seitenverhältnisse zu ändern, oder um einen "Ken Burns"-Effekt durch Verschieben von Standbildern zu erzeugen.

Slow oder Fast Motion

Slow oder Fast Motion

Durch die Veränderung der Wiedergabegeschwindigkeit können Sie eine Szene spannender oder lustiger gestalten. Oder Sie können die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf ein wichtiges Detail lenken. Verlangsamen Sie einen dramatischen Moment, um Spannung aufzubauen. Beschleunigen Sie eine Szene, um Aufregung oder Komik zu erzeugen. Mit den meisten Programmen kann man die Wiedergabegeschwindigkeit verändern und gleichzeitig die Länge des Clips in der Timeline automatisch anpassen.

Mit dem Optical Flow Slow Motion Plug-in für VEGAS Pro können Sie Geschwindigkeitseffekte in Ihrem Filmmaterial hervorragend steuern. Mit den Event Velocity Envelopes können Sie die Anstiegs- oder Abfallgeschwindigkeit der Bewegungen präzise festlegen.

Motion Tracking

Motion Tracking

Nutzen Sie Motion Tracking, um einen Effekt anzuwenden oder um etwas an ein bestimmtes Objekt im Video 'anzuheften'. In Kombination mit der 'Bild-in-Bild'-Funktion kann Motion Tracking genutzt werden, beispielsweise um ein Video in einem TV Bildschirm-Panning in ihrem Video zu platzieren.

Vegas Pro bietet leistungsstarkes Motion Tracking, das dem Editor in Kombination mit anderen Tools wie Masken eine unglaubliche Flexibilität beim Hinzufügen von Effekten oder beim Erstellen brillanter animierter Kompositionen bietet.

Maskieren

Maskieren

Ein wichtiger Schritt bei der Arbeit mit Ebenen ist das Maskieren. Es lässt den Editor nicht benötigte Teile eines Bildes ausschneiden. Nützliche Werkzeuge für das Maskieren ist Chromakeying, das bestimmte Faben – wie z.B. einen Green Screen – transparent macht. Bézier Masken erlauben dem Editor einzelne Elemente aus Bildern auszuschneiden. Weitere Methoden wie Luminenz-Masken erreichen einen ähnlichen Effekt. Sie können das Werkzeug benutzen, das am besten für Ihre Aufgabe geeignet ist.

Entdecken Sie mit VEGAS Pro atemberaubende Möglichkeiten zum Compositing mit Bézier Masken und Chromakey-Werkzeugen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und kreieren Sie unglaubliche Effekte.

TIPPS FÜR DIE ARBEIT MIT VIDEOEFFEKTEN Weniger ist mehr

Videoeffekte bieten endlose Möglichkeiten, Ihre Videos auf ausdrucksstarke und kreative Weise zu optimieren. Allerdings sollten Sie Effekte in den meisten Fällen eher unsichtbar einsetzen. Schließlich möchten Sie nicht, dass das Publikum sich nur auf die 'coolen Effekte' konzentriert. Stattdessen möchten Sie Ihren Publikum ein einmaliges Filmerlebnis bieten, ohne dass es merkt, das Effekte diese Gefühle hervorgerufen haben. Videoeffekte sollten organisch erscheinen – als natürlicher Teil des Bildes –  der die Aufmerksamkeit des Zuschauern auf bestimmte Aspekte lenkt. Effekte sollen lediglich die Geschichte unterstreichen, die Sie erzählen wollen.

VEGAS Pro – alles für professionelle Effekte

VEGAS Pro bietet alles, was Sie für professionelle Effekte brauchen. Das neue Unified Color Grading Panel vereint alle Color Grading-Werkzeuge in einem übersichtlichen Fenster. Die Videostabilisierung hilft dabei, scheinbar unbrauchbares, verwackeltes Material zu retten. Nutzen Sie leistungsstarke Werkzeuge für visuelle Effekte direkt in der Timeline, ohne auf externe Software zugreifen zu müssen. Erstellen Sie unglaubliche Compositings mit Bézier Masken, leistungsstarkem Chromakeying und Motion Tracking. VEGAS Pro ist Ihre Lösung für professionelle Ergebnisse.

VEGAS Pro 17 Edit
Upgrade: VEGAS Pro 17 Edit
VEGAS Pro 17 Edit
VEGAS Pro 17 Edit Powerful video production & audio editing
€ 200 sparen
Upgrade: VEGAS Pro 17 Edit Powerful video production & audio editing
€ 250 sparen
VEGAS Pro 17 Edit Powerful video production & audio editing
€ 199,00 Statt € 399,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 24. November 2019
  • € 200 Rabatt
€ 149,00 Statt € 399,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 24. November 2019
  • € 250 Upgrade-Rabatt
VEGAS Pro 17
Upgrade: VEGAS Pro 17
VEGAS Pro 17
VEGAS Pro 17 Powerful video production, audio editing & disc authoring
€ 300 sparen
Upgrade: VEGAS Pro 17 Powerful video production, audio editing & disc authoring
€ 400 sparen
VEGAS Pro 17 Powerful video production, audio editing & disc authoring
€ 299,00 Statt € 599,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 24. November 2019
  • € 300 Rabatt
€ 199,00 Statt € 599,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 24. November 2019
  • € 400 Rabatt
VEGAS Pro 365
VEGAS Pro 365
VEGAS Pro 365
VEGAS Pro 365
VEGAS Pro 365 12-Monatsabo für professionelle Video- und Audiobearbeitung, inklusive Online-Kurse
30 % sparen
VEGAS Pro 365 12-Monatsabo für professionelle Video- und Audiobearbeitung, inklusive Online-Kurse VEGAS Pro 365 3-Monatsabo für professionelle Video- und Audiobearbeitung, inklusive Online-Kurs VEGAS Pro 365 VEGAS Pro im 1-Monatsabo
€ 11,67/Monat Statt € 16,67/Monat
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 24. November 2019
  • 30% Rabatt
  • Nur jetzt im Angebot die ersten 12 Monate für € 140,04/12 Monate statt € 199,99/12 Monate.
  • Ab dem 13. Monat € 199,99/12 Monate.
€ 17,99/Monat
Preise inkl. MwSt.,
€ 19,99/Monat
Preise inkl. MwSt.,
€ 21,99/Monat
Preise inkl. MwSt.,
VEGAS Pro 17 Suite
Upgrade: VEGAS Pro 17 Suite
VEGAS Pro 17 Suite
VEGAS Pro 17 Suite Professional video production, audio editing & high-end plug-ins
€ 400 sparen
Upgrade: VEGAS Pro 17 Suite Professional video production, audio editing & high-end plug-ins
€ 500 sparen
VEGAS Pro 17 Suite Professional video production, audio editing & high-end plug-ins
€ 399,00 Statt € 799,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 24. November 2019
  • € 400 Rabatt
€ 299,00 Statt € 799,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 24. November 2019
  • € 500 Upgrade-Rabatt