Experimentieren Sie mit Rohschnitten und alternativen Sequenzen

Nutzen Sie die leistungsstarke Storyboard-Funktion in VEGAS Pro 17, um schnell Rohschnitte zu erstellen und mit alternativen Sequenzen zu experimentieren. In einer intuitiven Umgebung wählen, ordnen und bearbeiten Sie Ihre Videoclips ganz übersichtlich. Sehen Sie sich Ihre Sequenz direkt im Projektmedienfenster an, ohne in die Timeline zu gehen. Wenn Sie bereit sind für die Detailbearbeitung, wartet Ihre Storyboard-Sequenz bereits in der Timeline auf Sie. Erfahren Sie im Folgenden, wie Sie Storyboards für einen schnellen und leistungsstarken Workflow einsetzen können!

Medien zum Storyboard hinzufügen

Klicken Sie auf das Storyboard der Timeline im Ordnerpfad auf der linken Seite. Im Medienbereich des Panels sehen Sie den Bereich für Ihre Medien. Ziehen Sie eine Videodatei entweder aus dem Explorer-Fenster oder aus einem Windows-Verzeichnis in den Medienbereich. Die Timeline zeigt ihre erste hinzugefügte Datei sofort an. Alle folgenden Dateien sind auch nacheinander auf der Timeline zu sehen.

Sie können auch Clips aus dem Bereich "Alle Medien" oder aus jedem anderen geöffneten Ordner in den "Storyboard-Ordner" ziehen. Fügen Sie diesem Ordner eine Datei hinzu, besetzt diese die erste verfügbare freie Zelle. Ziehen Sie gleichzeitig mehrere Clips in den Ordner, erscheinen diese in derselben Reihenfolge wie im Ursprungsordner.

Sie können alle Medien manuell oder automatisch dem Storyboard hinzufügen. Völlig egal ob Sie diese aus dem Explorer-Fenster oder einem Windows-Ordner direkt auf die Timeline ziehen.

Platzhalter

VEGAS Pro füllt leere Zellen zwischen Clips automatisch mit Platzhaltern. Dann erscheint dann eine Textdatei auf der Timeline zwischen den Clips. Der Text lautet standardmäßig "Platzhalter", Sie können diesen im Timeline Event aber ändern. Das kann dabei helfen, Notizen anzufertigen: Wenn Ihnen etwa auffällt, dass an dieser Stelle doch ein anderes Video einfügen möchten. Ziehen Sie eine neue Mediendatei auf den Platzhalter, ersetzt VEGAS Pro diesen.

Scrubbing & Vorbearbeitung

Wenn Ihre Dateien vorhanden sind, können Sie direkt im Storyboard mit der Vorbearbeitung Ihres Materials beginnen. 

Hover Scrubbing

Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Clip für eine Vorschau. Dabei sehen Sie eine kleine Cursorlinie im Clip. Halten Sie die STRG-Taste gedrückt und rollen Sie das Mausrad nach oben, um die Miniaturansichten zu vergrößern.

Medien vorschneiden

Setzen Sie In- und Out-Punkte in der Miniaturansicht, um Clips vorzuschneiden. Dadurch passen Sie die Länge der Clips auf der Timeline automatisch an.

Clips neu anordnen

Clips neu anordnen

Halten Sie die ALT-Taste ;gedrückt und ziehen Sie einen Clip in eine andere Zelle, um dessen Position im Storyboard zu ändern. Wenn Sie einen Clip in eine belegte Zelle ziehen, verschieben sich alle Clips eine Zelle nach rechts. So erhalten Sie maximale Flexibilität beim Erzählen Ihrer Geschichte.

Vorschau von Clips oder Sequenzen

Wählen Sie einen beliebigen Clip im Storyboard aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Vorschau starten" in der Symbolleiste des Projektmedienbereichs. VEGAS Pro spielt den Clip im Trimmer von dem zuvor definierten In- bzw. Outpoint. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Trimmerfenster klicken und das Kontrollkästchen "Videomonitor anzeigen" deaktivieren, können Sie ihn im Hauptfenster der Videovorschau ansehen.

Um mehrere Clips in der Vorschau anzuzeigen, halten Sie die STRG-Taste gedrückt und klicken Sie auf jeden Clip, den Sie in der Vorschau sehen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Vorschau starten". Jeder markierte Clip wird nacheinander abgespielt. Klicken Sie auf den ersten Clip, halten Sie dann die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf den letzten Clip, um alle Clips im Storyboard auszuwählen. Klicken Sie auf "Vorschau starten", damit Sie sich die gesamte Sequenz als kompletten Rohschnitt ansehen können.

Zusätzliche Storyboards

Sie können zusätzliche unverknüpfte Storyboards erstellen. Mit diesen Storyboards arbeiten Sie genauso wie mit dem Storyboard der Haupt-Timeline, mit nur einem Unterschied: VEGAS Pro zeigt und aktualisiert den Inhalt nicht automatisch auf der Zeitachse.

Verwenden Sie diese zusätzlichen Storyboards, um alternative Sequenzen oder separate Szenen zu erstellen. So organisieren Sie ein Projekt nach einzelnen Szenen oder Sequenzen und vieles mehr.

Integrierter dynamischer Storyboard-Workflow Tutorial

Storyboard-Verbesserungen entdecken

Clips hinzufügen

Clips hinzufügen

Fügen Sie Clips aus dem Explorer-Fenster oder aus Windows-Ordnern hinzu, wie beim Hauptstoryboard. Sie können Clips auch aus dem Bereich "Alle Medien", anderen Bereichen oder aus dem Storyboard der Hauptzeitachse ziehen.

Wenn Sie einen Clip aus dem Storyboard der Haupttimeline (oder einem anderen) ziehen, wandert verschwindet er aus diesem Storyboard (und der Timeline, wenn es sich um das Storyboard der Haupttimeline handelt) in das Zielstoryboard.

Wollen Sie Sie stattdessen eine Kopie im neuen Storyboard einfügen, halten Sie die STRG-Taste gedrückt und ziehen sie den Clip in neue Storyboard. Dateien lassen sich auf die gleiche Weise wieder in das Storyboard der Hauptzeitachse verschieben oder kopieren. Gleichzeitig erscheinen sie auch auf der Timeline.

Sobald Sie Clips hinzugefügt haben, können Sie diese mit der Maus verschieben, trimmen, neu anordnen und in der Vorschau anzeigen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, zusätzliche oder alternative Szenen für Ihr Projekt zusammenzustellen, bevor Sie diese zur Timeline hinzufügen.

Unverknüpfte Storyboards zur Timeline hinzufügen

Unverknüpfte Storyboards zur Timeline hinzufügen

Neue unverknüpfte Storyboards erscheinen nicht automatisch auf der Timeline. Um diese Storyboard in Ihr Projekt zu integrieren, ziehen Sie deren Storyboard-Ordner auf die Timeline. Natürlich werden diese Clips auch dem Storyboard der Haupt-Timeline hinzugefügt, da die Timeline und das Storyboard der Haupt-Timeline miteinander synchronisiert bleiben.

Storyboards in VEGAS Pro 17 können dabei helfen, schnell und einfach Rohschnitte, zusätzliche Szenen und alternative Sequenzen in Ihrem Projekt zu erstellen.

Wenn Sie mit dem Rohschnitt fertig sind, können Sie Ihr Video auf der Timeline perfektionieren. Lassen Sie Storyboards Ihren Workflow beschleunigen und Ihre Kreativität beim Storytelling entfachen!

VEGAS Pro 17 Edit
Upgrade: VEGAS Pro 17 Edit
VEGAS Pro 17 Edit
VEGAS Pro 17 Edit Powerful video production & audio editing
€ 200 sparen
Upgrade: VEGAS Pro 17 Edit Powerful video production & audio editing
€ 250 sparen
VEGAS Pro 17 Edit Powerful video production & audio editing
€ 199,00 Statt € 399,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 18. Dezember 2019
  • € 200 Rabatt
€ 149,00 Statt € 399,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 17. Dezember 2019
  • € 250 Upgrade-Rabatt
VEGAS Pro 17
Upgrade: VEGAS Pro 17
VEGAS Pro 17
VEGAS Pro 17 Powerful video production, audio editing & disc authoring
€ 300 sparen
Upgrade: VEGAS Pro 17 Powerful video production, audio editing & disc authoring
€ 400 sparen
VEGAS Pro 17 Powerful video production, audio editing & disc authoring
€ 299,00 Statt € 599,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 18. Dezember 2019
  • € 300 Rabatt
€ 199,00 Statt € 599,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 17. Dezember 2019
  • € 400 Rabatt
VEGAS Pro 365
VEGAS Pro 365
VEGAS Pro 365
VEGAS Pro 365
VEGAS Pro 365 12-Monatsabo für professionelle Video- und Audiobearbeitung, inklusive Online-Kurse VEGAS Pro 365 12-Monatsabo für professionelle Video- und Audiobearbeitung, inklusive Online-Kurse VEGAS Pro 365 3-Monatsabo für professionelle Video- und Audiobearbeitung, inklusive Online-Kurs VEGAS Pro 365 VEGAS Pro im 1-Monatsabo
€ 16,67/Monat
Preise inkl. MwSt.,
€ 17,99/Monat
Preise inkl. MwSt.,
€ 19,99/Monat
Preise inkl. MwSt.,
€ 21,99/Monat
Preise inkl. MwSt.,
VEGAS Pro 17 Suite
Upgrade: VEGAS Pro 17 Suite
VEGAS Pro 17 Suite
VEGAS Pro 17 Suite Professional video production, audio editing & high-end plug-ins
€ 400 sparen
Upgrade: VEGAS Pro 17 Suite Professional video production, audio editing & high-end plug-ins
€ 500 sparen
VEGAS Pro 17 Suite Professional video production, audio editing & high-end plug-ins
€ 399,00 Statt € 799,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 18. Dezember 2019
  • € 400 Rabatt
€ 299,00 Statt € 799,00
Preise inkl. MwSt.,
Gültig bis 17. Dezember 2019
  • € 500 Upgrade-Rabatt