Boris FX Sapphire 2022
Boris FX Sapphire 2022 64-Bit-Version
1.695,00
Preise inkl. MwSt.,

Boris FX Sapphire 2022 Preisgekrönte VFX-Plug-ins

Mit den Sapphire-Plug-ins erzeugen Sie atemberaubende organische Looks, wie sie von keinem hosteigenen Effekt-Tool erreicht werden. Zu den wichtigsten Funktionen gehören über 270 Effekte und mehr als 3.000 Voreinstellungen, ein leistungsstarker Effect and Transition Builder sowie integriertes Tracking & Maskierung mit dem Oscar-prämierten Mocha. Die überragende Bildqualität, Kontrolle und Rendering-Geschwindigkeit von Sapphire bietet eine enorme Zeitersparnis, so dass Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

Was gibt es Neues bei Sapphire 2022?

Was gibt es Neues bei Sapphire 2022?

  • Neuer Host! Sapphire für Photoshop
  • Neuer Effekt! Sapphire ColorFuse
  • Neue Funktionalität! Mocha Splines in UltraZap
  • Neue Voreinstellungen! Über 350 neue und kuratierte Voreinstellungen
  • Verbesserter LensFlare Designer! Mit 5 brandneuen und über 40 erneuerten Flares
  • Schneller rendern! NVIDIA-CUDA 11-Unterstützung für Ampere-Karten, verbesserte Unterstützung für Adobe After Effects Multi-Frame-Rendering und optimierte Leistung für native Verarbeitung auf Apple M1-Hardware

Sapphire für Photoshop

Sapphire 2022 bietet eine neue Host-Unterstützung für Adobe Photoshop - KOSTENLOS für alle Sapphire 2022-Benutzer! Mit mehr als 270 auflösungsunabhängigen und nichtdestruktiven Effekten, die in einen einzigartigen nodalbasierten Effekt-Compositor integriert sind. Photoshop-Künstler freuen sich über mehr als 3000 leicht durchsuchbare Voreinstellungen, nach Name, Typ oder Verwendungszweck geordnet. Sapphire Photoshop verfügt über denselben umfangreichen Parametersatz wie die Sapphire-Plug-ins und bietet Künstlern die vollständige Kontrolle über jeden Aspekt eines Effekts.

Was mit Sapphire Photoshop erstellt wurde, kann mit anderen von Sapphire unterstützten Hosts wie VEGAS Pro, Adobe Premiere Pro, Blackmagic Resolve, Avid Media Composer, Foundrys Nuke und vielen anderen gemeinsam genutzt werden. Sapphire Photoshop ist vollständig GPU-beschleunigt mit CUDA- und Metal-Unterstützung und bietet native Unterstützung für Apple-M1-Prozessoren.

Sapphire ColorFuse

Lernen Sie den brandneuen Sapphire-Effekt kennen: S_ColorFuse! Mit dem einzigartigen LUT-Effekt von Sapphire lassen sich mühelos kinoreife Farbabstufungen erstellen. Kombinieren Sie bis zu drei LUTs in verschiedenen Deckungsgraden für eine grenzenlose Auswahl oder wählen Sie aus einer der 50 mitgelieferten Voreinstellungen.

Übertragen Sie Looks zwischen Host-Anwendungen ohne LUTs - alle Informationen sind in der S_ColorFuse-Voreinstellung gespeichert. Sorgen Sie für eine genaue Farbdarstellung, indem Sie den Farbraum der Hostanwendung und den LUT-Farbraum (gemäß OCIO-Standards) einstellen. S_ColorFuse ist vollständig GPU-beschleunigt mit CUDA und Metal Unterstützung und rendert nativ auf Apple-M1-Prozessoren.

Mocha Splines in UltraZap

S_UltraZap nutzt jetzt die Vorteile von Sapphire's eingebauten Mocha Planar Tracking und Spline-basierte Werkzeuge. Erstellen Sie mühelos elektrisierende Animationen mit getrackten Splines im Mocha-Interface von Sapphire oder in importierten Mocha-Pro- oder Mocha-AE-Projekten.

Alle unterstützten Hosts haben jetzt Zugriff auf die vielen erweiterten UltraZap-Funktionen, die bisher nur in Adobe After Effects verfügbar waren. Ganz gleich, ob Sie ein einfaches Logo verbessern oder in eine komplexe VFX-Aufnahme eintauchen, die Kombination aus Mocha Splines und UltraZap eröffnet Ihnen eine Welt voller kreativer Möglichkeiten.

Neue Voreinstellungen und schnellere Geschwindigkeiten

Neue Voreinstellungen und schnellere Geschwindigkeiten

Die Version 2022 enthält über 300 neue, kuratierte Voreinstellungen für alle Sapphire-Effekte. Jede neue Voreinstellung wurde für zeitgenössische Künstler entwickelt und bietet Exzellenz in Form und Funktion. Viele ältere Voreinstellungen wurden durch neue, moderne Versionen ersetzt.

Sapphire 2022 bietet höhere Geschwindigkeiten und kürzere Renderzeiten in Adobe After Effects mit verbesserter Unterstützung für Multi-Frame-Rendering. Im Durchschnitt sind Sapphire-Renderings mit MFR mehr als 20 % schneller. Die individuellen Ergebnisse hängen von vielen Faktoren ab (CPU, Größe des Computers, Bittiefe usw.).

Geschwindigkeit, Schönheit und unendliche Möglichkeiten

Lichter und Flares

Lichter und Flares

Fehlt etwas? Fügen Sie Lichteffekte und wunderschöne Linsenreflexe hinzu.

Objektivreflexe, Strahlen, Glühen, Schimmern, Bokeh-Effekte, Schlieren, Lichtlecks, Blitzlichter und mehr.

Unschärfe und Verzerrung

Unschärfe und Verzerrung

Hochwertige Linsenverzerrungen und fotorealistische Unschärfen.

Kameraverwacklungen, Rack-Defokussierungen, Lens Whacking, Z-Weichzeichner, Kanten-Unschärfen, Schönheitseffekte und mehr.

Rendering und Compositing

Rendering und Compositing

Kraftvolle & schnelle Tools zur Bearbeitung und für Bild-Kompositionen durch zusätzliche Texturen und Elemente.

Zaps, Texturen, Verätzungen, Sternenfelder, Farbverläufe, Glitzer, Grunges, Auroras und mehr.

Stilisieren

Stilisieren

Viele Möglichkeiten, Projekte hochwertig zu machen

Filmeffekte, Glitches, Pixel, Vignetten, Körnung, Retro-Fernseh- und Filmlooks, Kaleidos, Auto-Paints und mehr.

Blende und Zeit

Blende und Zeit

Automatisch animierte Übergänge von klassisch bis modern und verblüffende Zeiteffekte.

Viele benutzerdefinierte Überblendungen und Wipes, Filmrollen, Hyper-Pulls, Swish-Pans, Feedback-Effekte, Zeitmittelung, Trails und vieles mehr.

Virtuell alleskönnen

Virtuell alleskönnen

Erstellen Sie mit Sapphire Builder plattformübergreifende Effektstapel, die wie ein einziger Effekt wirken, oder völlig neue Effekte und Übergänge.

Warum Sapphire?

Für Geschwindigkeit und Exzellenz

Für Geschwindigkeit und Exzellenz

Sapphire ist für Profis gemacht. Die Suite mit über 270 Effekten enthält die Bildverarbeitungsalgorithmen von Hollywoods hochwertigsten Produktionen.

Jeder Sapphire-Effekt ist GPU-beschleunigt für schnelleres Rendering mit NVIDIA-CUDA-Technologie für Windows und Linux sowie Apples Metal-Technologie für macOS und nativer Unterstützung für M1-betriebene Macs. Wenn Sie ein professioneller Künstler sind, der beeindruckende Bilder mit Hochgeschwindigkeit erstellen möchte, sind Sie hier richtig.

Tausende von Voreinstellungen

Tausende von Voreinstellungen

Mit über 3000 von hochkarätigen Künstlern voreingestellten Effekten - da finden Sie immer etwas, das Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen entspricht. Jede Sapphire-Version enthält brandneue Voreinstellungen. Es gibt immer etwas Neues, mit dem man spielen kann.

Lernen Sie die Sprache von Sapphire

Lernen Sie die Sprache von Sapphire

Sapphire-Effekte werden für ihren durchdachten Top-Down-Parameter-Workflow mit geführter Schrittfolge geliebt. Die benutzerfreundliche Bedienung - zusammen mit einer einheitlichen Benennung und einem schnellen Workflow - macht es Redakteuren und Künstlern leicht, tolle Effekte zu erstellen.

Sapphire bietet auch eine große Online-Bibliothek mit Tutorials, in denen Sie die Effekte kennenlernen oder sich inspirieren lassen können!

Verfolgen Sie alles mit Mocha

Verfolgen Sie alles mit Mocha

Verabschieden Sie sich vom Keyframing mit dem Oscar-gekrönten integrierten Mocha Tracking. Mochas grundsolides Planar-Tracking ist in jedem Sapphire-Effekt enthalten. Steuern Sie Effektparameter wie die Positionsdaten von Sapphire Lens Flare oder isolieren Sie einen Bereich mit einer verfolgten Maske für einen Effekt wie Sapphire Glow oder Sapphire Blur.

Bereit für jede Pipeline

Bereit für jede Pipeline

Arbeiten Sie schneller und intelligenter mit Sapphire - einer leistungsstarken und bewährten VFX-Lösung, die sich nahtlos in jede Pipeline integrieren lässt. Skalieren Sie Ihre Rendering-Ausgabe einfach mit Sapphire-Hintergrundrendern mit identischen CPU-Fallbacks.

Wählen Sie verschiedene Lizenzmodelle mit flexiblen Optionen, einschließlich Floating Virtual Machine Licensing Server oder monatliche Abonnements. Sie haben 7 Tage in der Woche Zugang zu einem persönlichen Kundensupport und nutzen eine Online-Hilfe für alle technischen Fragen.

Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem:
    • macOS: 10.14 oder höher
    • Windows: Windows 10 & 11
    • Linux: Red Hat Enterprise Linux 7 & 8, CentOS 7 & 8
  • Prozessor: 64-Bit Intel oder AMD CPU mit vier oder mehr Kernen
  • Speicher: 8 GB or more
  • Festplatte: Hochgeschwindigkeits-Festplatten-Array oder SSD-Speicher
  • Monitor: 1920×1080 oder höher, einschließlich 4k-Monitore mit hoher Auflösung
  • GPU-Beschleunigung: NVIDIA-GPU mit Rechenleistung 3.5 (Kepler) oder höher. Wir empfehlen die Verwendung der neuesten NVIDIA Studio-Treiber, wenn möglich. METAL-fähige Karten unter Mac OS werden unterstützt. Ohne GPU rendert Sapphire im CPU-Modus.